Solarkraftwerke

4 Dächer Schulhausanlage "Hintere Matten" mit 83,2 kWp installierte Leistung + Kirche Ettingen mit 60,1 kWp

Seit 1992 wurden alle 4 Dächer der Schulhausanlage "Hintere Matten" in Ettingen vollständig mit Solarstromanlagen belegt. In 6 Bauetappen entstand eines der grössten Solarkraftwerke der Nordwestschweiz. Per Ende März 2013 kam eine 60,1 kWp Anlage auf der Röm.-kath. Kirche Ettingen dazu

Leistung:

143,3 kWp

Anzahl Module:

1'149

Fläche aller Module:

1'041 m2

Anzahl Wechselrichter:

32

Stromproduktion Total

1'686'202 kWh (1992-2016)

aktuelle jährliche Stromproduktion:

ca. 135'000 kWh

aktueller jährlicher Stromertrag in Fr.:

2017 : ca. Fr. 35'000.00