Aktuelles

Ausserordentliche Mitgliederversammlung

Im Anschluss an die verschiedenen Wortmeldungen an der letzten Generalversammlung hat der Vorstand an zwei Sitzungen 13 Möglichkeiten geprüft, in welche wir unser Kapital investieren könnten. Im Vordergrund steht der Bau einer grossen Solarstromanlage auf dem neuen Werkhof. Da der Entscheid dafür vor der nächsten GV gefällt werden muss, laden wir alle Mitglieder zu einer a.o. Mitgliederversammlung ein. Diese findet am Freitag, 22. November 2019 im Rest. Rebstock - Trubebeeri - statt. Bitte Datum reservieren. Die Einladung dazu erhalten die Mitglieder termingerecht.

Stromertrag August 2019: Ein guter Monat

Im Monat August 2019 produzierten unsere Anlagen nur 22'029 kWh Solarstrom - davon stammen 9'805 kWh von den 4 Schulhausdächern 8'033 kWh von der Kirche sowie 4'191 kWh von der neuen Anlage auf dem Kindergarten. Vergleicht man die Produktion auf den 4 Schulhausdächern im Monat August seit 2006 so liegt dieses Jahr an der 5.Stelle - also im vorderen Bereich. Die "Extremzahlen" der 4 Schulhausdächer waren 10'603 kWh im Jahr 2011 und nur 7'864 kWh im Jahr 2014.

Doppelkindergarten: 9 Monate Produktionszahlen/ Erfahrungen "Eigenbedarf" (April - Dezember 2018)

Solarproduktion: 28'428 kWh

Verbrauch Gebäude :12'329 kWh - davon wurden 6'928 kWh direkt durch die Solaranlage gedeckt, d.h. = 56,2 %

Somit konnte wir 24,4 % unserer Stromproduktion direkt im Kindergarten verbrauchen.

Fotos: - Leeres Dach, - mit Aufständerung (Stand 12.8.2017), - mit Modulen (Stand 20.8.2017), - fertiggestellt (März 2018):

2 Jahre Erfahrung mit Direkteinspeisung Schulhaus Trakt 1-3

Seit dem 1.1.2017 verbrauchen die Schulhäuser Trakt 1 - 3 primär den auf den Dächern von Trakt 1 + 2 produzierten Solarstrom. Nur wenn mehr Solarstrom produziert wird als in den 3 Häusern gleichzeitig verbraucht wird, speisen wir diesen ins Netz der EBM ein. Die Gemeinde bezahlt für unseren Solarstrom 15 Rp pro kWh - im Gegensatz zu EBM, welche seit 1.1.2017 nur noch 4 Rp. vergütet.

Jahr

Produktion

Direkter Verbrauch

Verkauf an EBM

Eigenverbrauchsanteil

 

2017

50'327 kWh

33'610 kWh

16'718 kWh

66,8 %

 

2018

50'240 kWh

30'796 kWh

19'444 kWh

61,3 %

 

Steuerwert

Der Steuerwert eines Anteils Solargenossenschaft Gugger-Sunne von ursprünglich Fr. 500 - heute Fr. 100.-- beträgt:

per 31.12.2017: Fr. 146.-- (für Steuererklärung 2018 gültig)

per 31.12.2018: Fr. 138.-- (für Steuererklärung 2019 gültig)